Sensationell – Deutscher Meistertitel für Alessa Sommer!

Bei den Deutschen Einzelmeister- schaften der Jugend unter 17 Jahren in Schwäbisch Gmünd, erkämpfte Alessa Sommer, Schülerin der Albertville- Realschule, den Deutschen Meistertitel. Unsere ganze Schule ist stolz auf sie!

Alessa startete mit einem Sieg gegen Rabea Meinecke vom JC Notheim durch Haltegriff. Mit einer Würgetechnik zwang sie Isabel Dietmannsperger aus Leverkusen zur Aufgabe und stand damit im Halbfinale. Die Finalteilnahme sicherte sich das Judotalent gegen Julia Töpfer von der SG Eltmann mit einer Fußfegetechnik und anschließendem Haltegriff. Im Finale traf sie auf die Favoritin Mira Ulrich aus Mönchengladbach. Alessa musste zu Beginn gleich eine kleine Wertung abgeben, ließ sich davon aber nicht aus den Konzept bringen, immer wieder setzte sie sich mit ihrem Griff durch und drängelte der Gegnerin eine Strafe auf. Damit war der Ausgleich geschaffen. In der Kampfzeitverlängerung konnte Sommer im Bodenkampf eine Haltetechnik herausarbeiten und ließ das Gold nicht mehr los!

Zum Gedenken an
die Opfer des
11. März 2009

Weltethos-Schule

Bilingualer Zug

Friedensprojekte

 

 

Afrika-Projekt

Afrika-Spende