Donnerstag, 22. Oktober 2015 Kategorie: 2015/16

ARS hilft


Die Klasse 9c der Albertville-Realschule sammelte am 20. und 21. Oktober 2015 Kleidung für Flüchtlinge.

Da wir im Gemeinschaftskundeunterricht über die Flüchtlingssituation geredet haben, kamen einige Schüler auf die Idee, Kleidung für Flüchtlinge zu sammeln. Die Klasse und unsere Klassenlehrerin zeigten Begeisterung für diese Aktion.

Mit Hilfe der Firma Föhl, die uns einen Transporter zur Verfügung gestellt hat, und dem Kreisgeschäftsführer des Roten Kreuzes Herr Knoedler, der die gespendete Kleidung der Schüler und Schülerinnen an das DRK Schorndorf weiterleitete, wurde unsere Aktion ein voller Erfolg.

Wir konnten durch die  Spenden der Schülerinnen und Schüler mehr als 25 Umzugskartons mit Kleidungsstücken füllen. Es wurden nicht nur T-Shirts und Hosen gespendet, sondern auch Schuhe und Mützen.

Unsere Aktion war nicht nur wohltätig, sondern auch spaßig und lehrreich.

 

Quelle: L.Trinkle, N.Schreiner,R.Tatzel,E.Nagel


Zum Gedenken an
die Opfer des
11. März 2009

Weltethos-Schule

Bilingualer Zug

Friedensprojekte

 

 

Afrika-Projekt

Afrika-Spende