Freitag, 22. Juli 2016 Kategorie: 2015/16

ÖSG unterstützt die Missio-Verleihung 2016


Schüler/-innen der ökumenischen Schulgemeinschaft, hauptsächlich unsere Ehemaligen, haben bei der Bewirtung der diesjährigen Missio-Verleihung mitgeholfen. In ihren schwarzen ÖSG-Schürzen haben sie mit ihrem Einsatz einen tollen Beitrag zum Gelingen des Festes beigetragen.

In einem feierlichen Gottesdienst in der katholischen Kirche St. Karl Borromäus hat Weihbischof Dr. Johannes Kreidler am Sonntag 119 Religionslehrern die Missio canonica (kirchliche Beauftragung) überreicht. Er hat ihnen damit den Auftrag erteilt, katholischen Religionsunterricht an öffentlichen Schulen zu geben. Der Gottesdienst wurde musikalisch von Peter Kranefoed an der Orgel, dem Kirchenchor St. Karl Borromäus und dem ökumenischen Chor „together“ gestaltet. Beim Stehempfang, der direkt nach dem Gottesdienst stattgefunden hat, kamen mehr als 350 Gäste miteinander ins Gespräch.

Die Kollekte wurde zum einen Teil für das Indienprojekt in der Diözese Berhampur bestimmt, zum anderen für den Hoachanas Children Fund in Namibia, den die ökumenische Schulgemeinschaft seit 2013 unterstützt.

Herzlichen Dank nochmals an folgende Mithelfer/-innen der ÖSG:

Fabio Magerl, Laurenz Wahlenmaier, Levin Cindric  und an unsere Ehemaligen, Amy Walker, Bianca Posim, Patricia Vormwald, Tina Jenner, Ann-Kathrin Engelke, Svenja und Anjela Kurz, Anastasia und Katharina Efremenkov und Sarah Greguhn.

Heinz Rupp

 

WN-Zeitung vom 19. Juli 2016

 


Dateien:
Missio_2016.pdf206 K

Zum Gedenken an
die Opfer des
11. März 2009

Weltethos-Schule

Bilingualer Zug

Friedensprojekte

 

 

Afrika-Projekt

Afrika-Spende