Mittwoch, 17. Mai 2017 Kategorie: 2015/16, 2016/17

„Wir feiern im Mai“

..mit Schüler/-innen der ÖSG im Haus ELIM in Leutenbach.


Am Samstag, den 13. Mai 2017, gab es eine tolle Überraschung für die Senioren und deren Angehörige im Haus ELIM in Leutenbach. Alle Tische im Speisesaal wurden festlich dekoriert, mit roten Rosen, Maikäfern und kleinen Willkommensklammern in den Servietten mit der Aufschrift: „Wunderbar…dass Du heute da bist“. Zum Auftakt spielte unsere ARS Band unter der Leitung von Herrn Bubik einige moderne Lieder, mit ihrer Sängerin Jessie Rennings aus der Klasse 9d. Danach folgten klassische Maienlieder unter Anleitung von Fr. Lerke, die alle anschließend zum Kaffee und selbstgebackenen Kuchen einlud. Und plötzlich kamen zwei Gäste in den Saal und überraschten mit ihren Späßen und Witzen: „Ich heiße Brokkoli Knoblauch“, stellte sich der eine Gast im Clownskostüm vor und „ich heiße Clementine Sonnenschein, so der zweite Clown,  „ aber dafür kann ja niemand etwas..., normalerweise steigen wir im Krankenhaus ab und kümmern uns da um genervte und gelangweilte Patienten, versuchen diese ein wenig aufzumuntern und ab und zu schaffen wir es auch, ihnen ein kurzes Lächeln abzuringen… Aber heute schauen wir mal, was man so alles in der Rente dann erleben kann und wie der Mai im Haus ELIM gefeiert wird.“

Die beiden Clowns wanderten dann während dem Kaffee von Tisch zu Tisch und brachten mit  ihren Witzen und musikalischen Einlagen eine lustige Atmosphäre in das Haus ELIM. Unsere Schüler/-innen der ÖSG bedienten alle Senioren mit deren Angehörigen und haben wieder einmal für einen sehr unterhaltsamen und spaßigen Nachmittag gesorgt. Herzlichen Dank allen, die alles vorbereitet, mitgemacht und sich bei unserer Projektgruppe „Jung trifft alt“ eingebracht haben.

 

Heinz Rupp

 

"Auch von uns aus nochmals herzlichen Dank für den wunderbaren Nachmittag! Da sieht man mal wieder, wie wunderbar es ist, wenn verschiedene Generationen aufeinander treffen. Alle hatten einen sichtbaren Spaß." (Sozialdienstleitung vom Haus ELIM in Leutenbach in einer Mail vom 22.05.2017)

 

 

 

 


Zum Gedenken an
die Opfer des
11. März 2009

Weltethos-Schule

Bilingualer Zug

Friedensprojekte

 

 

Afrika-Projekt

Afrika-Spende