Dienstag, 24. Dezember 2013 Kategorie: 2013/14

Liebe Patinnen und Paten, Förderer und Freunde des Hoachanas-Children-Funds,

"Schenke Freude, schenke Glück, denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eig'ne Herz zurück."


Diesen Spruch hat mir vor fast 60 Jahren meine Großmutter in mein Poesiealbum geschrieben. Heute weiß ich, wie viel Wahrheit in diesem Satz steckt.

Bei meinem Aufenthalt im Herbst in Hoachanas konnte ich in vielen Momenten spüren, welche Freude Aktivitäten des HCF auslöste :

  • Die staunenden Augen der Kinder, als ihnen gesagt wurde, dass sie im kommenden Jahr jeden Tag ein Mittagessen in einer unserer Suppenküchen erhalten werden.
  • Die erst ungläubigen, dann glücklichen Gesichter der alten Menschen, die 2014 quasi eine Rente von monatlich 500 namibische Dollar (ca. 35 Euro) erhalten.
  • Die strahlenden Gesichter der vier Jungen, die alleine in einer Blechhütte leben, als sie erfuhren, dass sie als Patenkinder aufgenommen werden. Als ich dann auch noch mit ihnen zusammen Lebensmittel eingekauft habe, waren die Kinder ein einziges Strahlen.

Das alles und noch viel mehr ist nur möglich, weil sich so viele großherzige Spender gefunden haben.

Ich danke Ihnen allen - auch im Namen der Kinder und aller Menschen in Hoachanas - für Ihre Unterstützung, sei es in Gedanken und guten Wünschen, in tätiger Mithilfe hier und in Hoachanas, in der Organisation von Aktionen zum Spendensammeln oder in Geldspenden.

Möge die Freude, die Sie schenken, spürbar in Ihr Herz zurückkehren!

Ein Schweizer Segelflieger, der mich einen Tag in Hoachanas begleitete, hat seine Eindrücke in einem Video festgehalten, das Sie hier youtu.be/k1alXtiZYYQ anschauen können.

 

Ich wünsche Ihnen frohe Weihnachten und ein gesegnetes Neues Jahr.

Herzliche Grüße,

Angelika Gleich

(Gründerin des Hoachanas Children Fund)


Zum Gedenken an
die Opfer des
11. März 2009

Weltethos-Schule

Bilingualer Zug

Friedensprojekte

 

 

Afrika-Projekt

Afrika-Spende