Freitag, 16. Oktober 2015 Kategorie: 2015/16

Schokofrüchte zugunsten für Namibia

Infostand der ÖSG auf dem Herbstmarkt in Winnenden


(Bilder: Rupp)

Unter dem Motto: „Bürger helfen Bürgern“ (der Sozialfonds Winnenden) informierte in diesem Jahr auf dem Herbstmarkt in Winnenden erstmalig auch die ökumenische Schulgemeinschaft (ÖSG) der Albertville-Realschule über ihr Projekt in Hoachanas/Namibia. Die Besucher und Interessenten bekamen kostenlose Schokofrüchte gegen eine kleine Spende für ein Hilfsprojekt in Afrika. Seit mittlerweile 4 Jahren unterstützt die ÖSG eine eigene „Winnenden ARS Suppenküche“ in Hoachanas und ermöglicht so,  dass einige arme Kinder in die Schule gehen dürfen und dass sie am Mittag eine warme Mahlzeit in ihrer Suppenküche bekommen - „Hilfe zur Selbsthilfe“, damit sie später einmal mit einer guten Ausbildung nicht auswandern müssen, sondern in ihrer Heimat bleiben und vielleicht auch wieder Anderen in Not helfen können.

Herzlichen Dank der Stadt Winnenden, allen Spendern, allen Schüler/-innen der ÖSG und Lehrerinnen der ARS.


Zum Gedenken an
die Opfer des
11. März 2009

Weltethos-Schule

Bilingualer Zug

Friedensprojekte

 

 

Afrika-Projekt

Afrika-Spende