29. Juli 2009: Schulabschlussgottesdienst - Ich-bin-für-Euch-da

Am 29. Juni 2009 fand, am Ende des Schuljahres 2008/09, unser ökumenischer Schulabschlussgottesdienst in der Schlosskirche, unter den Motto „Gott heißt Jahwe: Ich-bin-für-Euch-da“, statt. Wir trauerten gemeinsam und gedachten, in unseren Gebeten und Fürbitten, den Opfer des 11.März. Wir richteten unseren Blick aber auch nach vorn und fanden im Psalm 23 einen Wegbegleiter für unsere Ferien. Im Gottesdienst sahen wir den Psalm 23 (Der Herr ist mein Hirte), in Form einer E-Card an, und gaben anschließend jedem Gottesdienstbesucher eine Pocket- Karte mit dem bekannten Text „Spuren im Sand“ mit auf den Weg.

Der Herr ist mein Hirte Der Herr ist mein Hirte,
nichts wird mir fehlen,
er lässt mich lagern auf grünen Auen
und führet mich zum Ruheplatz am Wasser.

Er stillt mein Verlangen
er leitet mich auf rechten Pfaden
treu seinem Namen.

Muss ich auch wandern in finst'rer Schlucht,
ich fürchte kein Unheil,
denn du bist bei mir,
dein Stock und Stab geben mir Zuversicht.

Du deckst mir den Tisch
vor den Augen meiner Feinde.
Du salbst mein Haupt mit Öl,
du füllst mir reichlich den Becher.

Lauter Güte und Huld werden mir folgen
mein Leben lang,
und im Haus den Herrn darf ich wohnen lange Zeit.

Ehre sei dem Vater und den Sohne und dem heiligen Geiste,
wie im Anfang, so auch jetzt
und immerdar und in Ewigkeit, Amen.

Aus dem Psalm 23

Zum Gedenken an
die Opfer des
11. März 2009

Weltethos-Schule

Bilingualer Zug

Friedensprojekte

 

 

Afrika-Projekt

Afrika-Spende