Ostertreffen am Gründonnerstag, 01. April 2010

Auf dem Klosterwochenende haben wir einstimmig beschlossen, ein Gründonnerstagstreffen mit der Schulgemeinde und den Angehörigen der Opfer zu machen. Unsere ehemaligen Schülerinnen, Saskia und Grazia, haben sich wieder bereit erklärt, die Organisation zu übernehmen. Sie sind mittlerweile dahingehend „alte Hasen“ (und das zu Ostern, passt!).

Um 17.00 Uhr war Aufbau und Grazias italienscher Papa und ihre Mama haben sich spontan bereit erklärt, echte italienische Pasta für uns zu kochen, mit echtem Basilikum, extra aus Italien eingeflogen, die südliche Lebensart konnte man förmlich schmecken, echt lecker! Musikalisch wurden unsere Ohren von „ASARIA“ verwöhnt, Instrumente und Stimmen Engeln gleich, obwohl die Harfe doch eher an eine E-Gitarre erinnerte und auch so klang. Ein kurzer österlicher Impuls, untermalt mit Bildern aus unserem Klosterwochenende, durfte auch nicht fehlen und so war es ein gelungener Abend, der allen so gut getan hat und der Ostern hat werden lassen können.

Martin Gerke

Zum Gedenken an
die Opfer des
11. März 2009

Weltethos-Schule

Bilingualer Zug

Comenius-Projekt

Friedensprojekte

 

 

Afrika-Projekt

Afrika-Spende