Wintersporttag 2008

Die SMV hat am 30.01.08 wieder einen Wintersporttag veranstaltet.
Es gab viele verschiedene Angebote :

Rodeln : 89 Schüler
Ski-/Snowboard : 152 Schüler ( Oberjoch )
Eispark (Waldau) : 118 Schüler
Eispark (Winnenden) : 145 Schüler
Wilhelma : 24 Schüler
Wandern : 35 Schüler

 

Text: Marcel
Daten: Cornelius & Tim

Schlittschulaufen auf der Waldau

Am 30.1.08 konnte man auch unter anderem Schlittschuhfahren auf der Waldau wählen. Ganze 118 Schüler sind gegangen um den Spaß auf Eis zu erleben. In der Halle waren zwei Bahnen zur Verfügung um den Schülern genügend Platz zu bieten. Aber auch Schüler aus anderen Schulen waren anwesend. Alle Schüler hatten eine menge Spaß und wir alle hoffen, dass es nächstes Jahr wieder einen Wintersporttag geben wird!

Text: Daniel

Rodeln auf dem Hochjoch

Die Rodler fuhren um 6.00 Uhr pünktlich mit den zwei Bussen los. Alle freuten sich schon auf den spaßigen Tag. Die 89 Rodler und die mitgefahrenen Lehrer, die nach Österreich fuhren, hatten sehr viel Spaß im Bus. Der Berg wa 2035 m hoch und es lagen über 50 cm Schnee. Perfekte Bedingungen! Viele waren am Anfang noch ein bisschen unsicher, den man fuhr mit dem Schneefuchs und auch danach mit einem Holzschlitten den Berg hinunter. Um ca. 16.15 Uhr traten wir dann die Heimreise an. Allen Rodlern hatte es sehr viel Spaß gemacht und alle wollten die Ausfahrt im nächsten Jahr wiederholen. Um ca. 19.30 waren wir dann wieder an der Realschule in Winnenden und wurden von unseren Eltern abgeholt.

Text: Marcel

Ski-Fahren in Oberjoch

Am 30 Januar 2008, um 6 Uhr morgens, fuhren die 3 Busse der 152 Ski- und Snowboard-Fahrer nach Oberjoch. Um ca. 10 Uhr kamen wir an und es schien die Sonne. Danach mussten die meisten erstmal Ski und Snowboards ausleihen (was ziemlich lang dauerte). Der Schnee auf der Ski-Piste war in gutem Zustand, es gab nur vereinzelt Eisflächen. Gegen 14-15 Uhr fing es an zu schneien und man konnte immer weniger sehen, aber das hielt die meisten nicht davon ab weiter zu fahren. Für Essen war auch gesorgt, denn es gab auf der Skipiste viele Hütten, die leckere Sachen anzubieten hatten. Um 17 Uhr fuhren wir wieder zurück nach Winnenden und kamen um ca. 19.40 Uhr an. 

Text: Coni

Zum Gedenken an
die Opfer des
11. März 2009

Weltethos-Schule

Bilingualer Zug

Comenius-Projekt

Friedensprojekte

 

 

Afrika-Projekt

Afrika-Spende